arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/neuigkeiten-videos-termine/neuigkeiten/gesellschaftlicher-zusammenhang-bewegt-die-menschen

Neuigkeiten

1.500 Bewerbungen für Deutschlands Innovationswettbewerb

1.500 Bewerbungen für Deutschlands Innovationswettbewerb

Wie stärken wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft? Gemeinsam mit der Deutschen Bank suchten wir mit dem Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" in diesem Jahr Innovationen, die Lebenswelten miteinander verbinden und dabei dem Gemeinwohl dienen. weiterlesen

Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" geht in neue Runde

Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" geht in neue Runde

Pünktlich zum Jahresbeginn waren wieder kreative Ideen gefragt: Vom 9. Januar bis 20. Februar 2018 lief die Bewerbungsphase des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen". weiterlesen

Deutscher Mobilitätspreis: Preisträger des Ideenwettbewerbs ausgezeichnet

Deutscher Mobilitätspreis: Preisträger des Ideenwettbewerbs ausgezeichnet

Bei der Preisverleihung des Deutschen Mobilitätspreises prämierten „Deutschland – Land der Ideen“, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Wettbewerbspartner Esri Deutschland drei vielversprechende Ideen für die Mobilität von morgen. weiterlesen

Neue Plattform für gute Ideen

Neue Plattform für gute Ideen

Es ist so weit: Seit November 2017 präsentiert sich unsere neue Webseite in modernem Design sowie mit neuer Struktur und bietet insbesondere eines: Eine Plattform für gute Ideen. weiterlesen

Interview: Netzwerk gegen Wohnungskummer

Interview: Netzwerk gegen Wohnungskummer

Hauptsache weg von zu Hause! Die Gründe können vielfältig sein: Entscheiden sich Minderjährige für ein Leben auf der Straße, brauchen sie schnelle und unkomplizierte Unterstützung. Wie der „Ausgezeichnete Ort“ MOKLI ihnen zur Seite steht, erklärt Jörg Richert vom Berliner Jugendhilfeverein KARUNA und Gründer der neuen Hilfefinder-Plattform. weiterlesen

Ausgezeichnete Orte 2017 aus Berlin gewürdigt

Ausgezeichnete Orte 2017 aus Berlin gewürdigt

Nach Sachsen, Saarland, Bremen, Bayern und Sachsen-Anhalt waren nun die insgesamt 26 „Ausgezeichneten Orte“ aus Berlin an der Reihe, bei einem Empfang in der Senatskanzlei in ihrer Stadt gewürdigt zu werden. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller lud gemeinsam mit uns und der Deutschen Bank zu einem Empfang in das Rote Rathaus ein. weiterlesen

Bis Januar 2018: Ausstellung im Quartier Zukunft

Bis Januar 2018: Ausstellung im Quartier Zukunft

Eine Virtual-Reality-Brille für den Biologieunterricht, Prothesen aus dem 3D-Drucker und eine zweite Chance für schräges Gemüse: Ausgewählte Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ sind jetzt in einer Ausstellung im Quartier Zukunft zu sehen. weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2018

1.500 Bewerbungen für Deutschlands Innovationswettbewerb

Wie stärken wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft? Gemeinsam mit der Deutschen Bank suchten wir mit dem Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" in diesem Jahr Projekte, die etwas bewegen möchten, die Lebenswelten miteinander verbinden und damit dem Gemeinwohl dienen.

Die knapp 1.500 Einreichungen und somit dritthöchsten Bewerberzahlen in der Geschichte des Innovationswettbewerbs machen deutlich: Das diesjährige Jahresthema "Welten verbinden - Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland" trifft einen wichtigen gesellschaftlichen Nerv. Auch die Unterstützung des Aufrufs ist so groß wie selten zuvor. Zahlreiche Abgeordnete des Bundestages machten in den Medien auf den Wettbewerbsaufruf aufmerksam oder teilten ihn über ihre Sozialen Netzwerke. Die Staatskanzleien verbreiteten den Aufruf ebenfalls mit besonderem Nachdruck und forderten die Menschen aus ihrem Bundesland dazu auf, die Teilnahmezahlen aus dem letzten Jahr noch zu überbieten.

Am Ende zeigt sich: Alle Bundesländer verzeichnen in diesem Jahr einen Anstieg der Bewerberzahlen um durchschnittlich 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Bewerbungen kommen dabei aus den großen Bundesländern Bayern und Nordrhein-Westfalen, aber auch die Zahlen beispielsweise aus Niedersachsen, Berlin und Sachsen können sich sehen lassen. Mit deutlichem Abstand wurden zudem die meisten Projekte aus dem Bereich Gesellschaft eingereicht, gefolgt von Bildung und Wirtschaft.

Wie geht es nun weiter?

Das Wettbewerbsjahr im Überblick:

  • März bis Mai 2018: Auswahl der „Ausgezeichneten Orte“ durch die Expertenjury
  • Juni 2018: Bekanntgabe und zentrale Siegerehrung der 100 Preisträger
  • Ab Juli 2018: Beginn des Chancenprogramms und der Empfänge in den Staats- und Senatskanzleien der Bundesländer