arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/neuigkeiten-videos-termine/neuigkeiten/nrw-wirtschaft-im-wandel-preistraeger-2018-geehrt

Neuigkeiten

Auf Deutschlandreise zu guten Ideen: Vier Staatskanzleien – viel Anerkennung

Auf Deutschlandreise zu guten Ideen: Vier Staatskanzleien – viel Anerkennung

Die Ausgezeichneten Orte im Land der Ideen werden nicht nur bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin gewürdigt, sondern auch immer in ihren Bundesländern. In vier Staatskanzleien waren die dortigen Preisträger schon zu Gast. Eine schöne Geste der Wertschätzung. Wir berichten vom Auftakt unserer Deutschlandreise zu den guten Ideen. weiterlesen

"NRW - Wirtschaft im Wandel": Das sind die Preisträger 2018

"NRW - Wirtschaft im Wandel": Das sind die Preisträger 2018

Anfang September erhielten die zehn diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs "NRW - Wirtschaft im Wandel" von Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart ihre Auszeichnung. Ob internationaler Großkonzern oder familiengeführter Handwerksbetrieb - sie alle stehen für den Transformationsprozess einer ganzen Region. weiterlesen

Ideenwettbewerb zum Nahverkehr der Zukunft gestartet

Ideenwettbewerb zum Nahverkehr der Zukunft gestartet

Bis zum 30. September sind sind in der diesjährigen Open-Innovation-Phase des Deutschen Mobilitätspreises die Visionen aller Bürgerinnen und Bürger für einen digitalen Nahverkehr gesucht. Machen Sie jetzt mit! weiterlesen

Die Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises 2018 stehen fest

Die Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises 2018 stehen fest

Es ist soweit: Die zehn Preisträger der Best-Practice Phase des Deutschen Mobilitätspreises 2018 zum Thema Nachhaltigkeit stehen fest. Die innovativen Projekte aus ganz Deutschland zeigen Lösungen auf, wie Verkehr und Logistik dank der Digitalisierung nachhaltiger werden. Wer gewonnen hat, erfahren Sie hier. weiterlesen

Networking am Spreeufer: 100 Ausgezeichnete Orte 2018 geehrt

Networking am Spreeufer: 100 Ausgezeichnete Orte 2018 geehrt

Am 4. Juni wurde das Kulturzentrum Radialsystem V zum Hotspot deutscher Innovationskraft: Gemeinsam mit unserem Partner Deutsche Bank haben wir 100 Ausgezeichnete Orte geehrt und erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Preisträger des Jahrgangs 2018 – die innovativsten Projekte aus 1500 Einreichungen - haben sich dem gesellschaftlichen Zusammenhalt verschrieben und treffen damit den Nerv der Zeit. weiterlesen

Neu erschienen: Drei Publikationen aus dem Land der Ideen

Neu erschienen: Drei Publikationen aus dem Land der Ideen

Gleich drei neue Publikationen aus dem Land der Ideen sind vor Kurzem erschienen und geben einen Einblick in den aktuellen Wettbewerbsjahrgang "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" und in die vergangene Wettbewerbsrunde des "Deutschen Mobilitätspreises". Außerdem nehmen sie den Leser mit auf einen kulinarischen Trip von den kaukasischen Bergen nach Berlin. weiterlesen

„Nur wer die Ideen kennt, kennt auch das Land“: Ausgezeichnete Orte-Jurymitglied Reinhard Karger im Interview

„Nur wer die Ideen kennt, kennt auch das Land“: Ausgezeichnete Orte-Jurymitglied Reinhard Karger im Interview

Reinhard Karger, Jurymitglied des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte" und Unternehmenssprecher des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) hat mit uns über seine Eindrücke von der Jurysitzung gesprochen und uns erklärt, dass auch Künstliche Intelligenz getreu dem Wettbewerbsmotto Welten verbinden kann. weiterlesen

„Das Herzstück der Republik“: Zwischen Zeche und Zukunft

„Das Herzstück der Republik“: Zwischen Zeche und Zukunft

Wie lassen sich Unternehmenstraditionen in das 21. Jahrhundert überführen? Welche Chancen ergeben sich für Betriebe aus der Digitalisierung? Unter der Schirmherrschaft des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart haben wir gemeinsam mit der Rheinischen Post, der Deutschen Bank, PricewaterhouseCoopers und Kienbaum in den vergangenen Wochen die innovativsten Unternehmen Nordrhein-Westfalens gesucht. weiterlesen

"Crowdfunding ist Gold wert": Interview mit Shai Hoffmann

"Crowdfunding ist Gold wert": Interview mit Shai Hoffmann

Am 4. Juni ist es endlich so weit: Die diesjährigen „Ausgezeichneten Orte“ werden bekanntgegeben. Gemeinsam mit der Deutschen Bank ehren wir 100 innovative Projekte, die neben der feierlichen Preisverleihung an diesem Tag Impulse zu verschiedenen Themen erhalten werden. Unter anderem auch zum Thema „Crowdfunding“ von Social Entrepreneur und Projektberater Shai Hoffmann. weiterlesen

Deutscher Mobilitätspreis: Innovationen für eine nachhaltige Mobilität gesucht

Deutscher Mobilitätspreis: Innovationen für eine nachhaltige Mobilität gesucht

Dritte Runde für den Deutschen Mobilitätspreis: In diesem Jahr konnten sich für die Best-Practice-Phase Projekte unter dem Motto „Intelligent unterwegs – Innovationen für eine nachhaltige Mobilität“ bewerben. Gesucht sind zehn Leuchtturmprojekte, die mit digitalen Mitteln dafür sorgen, dass Verkehr und Logistik nachhaltiger sind. weiterlesen

1.500 Bewerbungen für Deutschlands Innovationswettbewerb

1.500 Bewerbungen für Deutschlands Innovationswettbewerb

Wie stärken wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft? Gemeinsam mit der Deutschen Bank suchten wir mit dem Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" in diesem Jahr Innovationen, die Lebenswelten miteinander verbinden und dabei dem Gemeinwohl dienen. weiterlesen

Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" geht in neue Runde

Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" geht in neue Runde

Pünktlich zum Jahresbeginn waren wieder kreative Ideen gefragt: Vom 9. Januar bis 20. Februar 2018 lief die Bewerbungsphase des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen". weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

"NRW - Wirtschaft im Wandel": Das sind die Preisträger 2018

Feierlich wurden die zehn Gewinner des "NRW - Wirtschaft im Wandel"-Wettbewerbs 2018 im Wirtschaftiministerium in Düsseldorf Anfang September empfangen: Und es gab allen Grund dazu - schließlich können sich die Preisträger zu Recht als Vorreiter des Strukturwandels in NRW betrachten. Auf ganz vielfältige Art zeigen sie, wie erfolgreicher Wandel hin zu einem breit aufgestellten und zukunftsstarken Wirtschaftssstandort funktionieren kann. Dies hob auch Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart bei seiner Begrüßung der Preisträger hervor und würdigte ihr herausragendes Engagement. Er ist zugleich Schirmherr des Wettbewerbs, den Deutschland - Land der Ideen und die Rheinische Post austragen, gemeinsam mit der Deutschen Bank als regionalem Föderer sowie PricewaterhouseCoopers und Kienbaum Consultants International GmbH.

Ob mithilfe der Digitalisierung, der Erschließung neuer Geschäftsfelder oder dem Aufbau neuer Kundenstämme - die Pallette an Möglichkeiten innerhalb des Transformationsprozesses ist groß. Wie man Unternehmen zukunftsfest machen kann - darum ging es wenig später auch bei der Diskussionsrunde mit Thomas Buschmann, Sprecher der Geschäftsleitung Nordwest Deutsche Bank, Antje Schlotter, Partnerin bei PriceWaterhouseCoopers, sowie Dr. Hilmar Schmidt, Geschäftsführer Kienbaum Consultants International GmbH.

Im Anschluss überreichte Minister Pinkwart allen zehn Preisträgern ihre verdiente Urkunde. Aus 100 Einreichungen waren sie von einer 16-köpfigen Expertenjury aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ausgewählt worden. Mit einem Stehempfang und viel Zeit für Austausch und Vernetzung ging die Veranstaltung in Düsseldorf zu Ende.

Alle Informationen zu den zehn Preisträgern und dem Wettbewerb gibt es hier sowie in einer frisch erschienenen Porträtserie in der Rheinischen Post. Den RP-Bericht zur Preisverleihung finden Sie hier.

Fotos: Andreas Endermann