QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/digitale-orte/jury/taeger

Sebastian Täger, 49 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, ist seit 2015 Bürgermeister der prosperierenden Gemeinde Senden (20.500 Einwohner) im Kreis Coesfeld, Münsterland. Als Wirtschaftsförderer setzte er sich vor seiner Wahl erfolgreich für den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in seiner westfälischen Heimatgemeinde ein. Nach der Erschließung aller Ortsteile folgte in den Jahren 2017 bis 2019 der Anschluss der Haushalte im Außenbereich an den Daten-Highway. Somit zählt die Gemeinde Senden heute zu den wenigen vollständig mit Glasfaser versorgten Kommunen in der Bundesrepublik. Fortan treibt Täger die Digitalisierung in seiner Heimatgemeinde voran.