arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/60-jahre-progress-film-verleih-1060

60 Jahre PROGRESS Film-Verleih

Foto: PROGRESS Film-Verleih GmbH, Nicole Stelzner

Kunstschätze in Dosen

Ein Filmverleih macht historische deutsche Filme weltweit bekannt.

In runden, silbernen Dosen hütet der PROGRESS-Filmverleih wahre Schätze - etwa die legendären Produktionen der Deutsche Film AG (DEFA) „Der Untertan“ (1951) und „Die Legende von Paul und Paula“ (1972). Die Firma betreut den gesamten Bestand der DEFA, rund 13.000 Filme aus vier Jahrzehnten DDR, von denen einige über die Mauer hinweg deutsch-deutsche Filmgeschichte schrieben. PROGRESS sorgt auch dafür, dass immer wieder Produktionen aus diesem einmaligen Kulturgut bei Festivals gezeigt werden. Ein Höhepunkt war die DEFA-Film-Retrospektive im Museum of Modern Art in New York 2005. Dadurch bleiben der DDR-Film und die Erinnerung an seine politische und kulturelle Bedeutung lebendig. Denn trotz Zensur gab es auch kritische Filme wie „Solo Sunny“ (1980), welche Gesellschaft und Politik der DDR stark beeinflussten. Als gesamtdeutsches Unternehmen ist es nicht mehr aus der Filmwelt wegzudenken und gestaltet die kulturelle Annäherung von Ost und West aktiv mit. Für dieses Engagement erhält das Projekt den Sonderpreis 2010 „Gelebte Einheit“.

365 Orte 2010

PROGRESS Film-Verleih GmbH

Chausseestr. 103
10115 Berlin Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.