arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/abenteuer-sprachwerkstatt-735

Abenteuer: Sprachwerkstatt

Foto: M. Wiesner

Sprache unter die Lupe genommen

Beim gemeinsamen Forschen, Experimentieren und Entdecken verbessern Kinder mit Zweitsprache Deutsch ihren Wortschatz.

Wie lässt sich der Geschmack von Wasser beschreiben? Wie sehen die unterschiedlichen Farben des Sonnenlichts aus und wie funktionieren Windkraftanlagen im Detail? Um diese Phänomene beschreiben zu können, muss man viele Wörter kennen. In dem Projekt „Abenteuer: Sprachwerkstatt“ der Stiftung „Zusammen_Wachsen“ erweitern Darmstädter Grundschüler mit Zweitsprache Deutsch ihren Wortschatz, indem sie naturwissenschaftliche und physikalische Zusammenhänge erforschen und selbst Experimente durchführen. Sprachförderung und naturwissenschaftliches Entdecken gehen hier Hand in Hand. In insgesamt vier Ferienwochen im Jahr – zwei im Sommer, eine im Herbst und eine im Winter – erleben 25 Kinder beim gemeinsamen Forschen und Entdecken Interessantes rund um Wasser, Wind und Sonne. Im Rahmen der Sprach- und Forscherwerkstatt besuchen die Kinder Wasseranlagen in der Stadt, beobachten Kleinstlebewesen in Bächen und bauen kleine Solarautos. Ihre Erlebnisse und Aktivitäten halten sie anschließend in ihren persönlichen Forschungstagebüchern fest. Manche der neuen Erkenntnisse geben die Kinder in kleinen Referaten an ihre Freunde weiter. Sogar so schwierige Begriffe wie „Speicherbatterie“, „Müllheizkraftwerk“ und „Windstärke“ werden nun verstanden und ganz selbstverständlich genutzt.

Bildungsideen 2012

Stiftung Zusammen Wachsen

Goebelstr. 21
64293 Darmstadt
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.