QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/adelsheim-leuchtet-818

Adelsheim leuchtet

Foto: Braun, Sabine

Energie, Erleuchtung und Emotionen

Eine Videokunst-Ausstellung lässt es in Adelsheim leuchten.

Im Schlosspark und in der Innenstadt begeistern Videoinstallationen auf Leinwänden, Ladenbesitzer zeigen in ihren Schaufenstern selbst gedrehte Videofilme: „Adelsheim leuchtet“ – so lautet das Motto eines ambitionierten Projekts in der 5.500-Einwohner-Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis. Im Mittelpunkt steht die jährliche Kunstausstellung, deren Initiatoren der Videokünstler Louis von Adelsheim und der Verein „Adelsheim leuchtet“ sind. In diesem Jahr lautet das Thema „Energie“. Das nehmen die Veranstalter zum Anlass, um sich auch klimatechnisch zu engagieren: Der Strom, der die Kunst zum Leuchten oder die Bilder zum Laufen bringt, soll zum großen Teil aus regenerativen Energien gewonnen werden. Dafür wird unter anderem eine nahe gelegene Wassermühle genutzt und Leuchtkörper werden mit Solarstrom gespeist. Und so soll dann Adelsheim in der Nacht der 10.000 Lichter erstrahlen. Das 1.200 Jahre alte Adelsheim – ein leuchtendes Beispiel für Fortschritt, ausgefallene Ideen und gelebtes Umweltbewusstsein. Lesen Sie hier im Interview, wie sich das Projekt seit der Auszeichnunge entwickelt hat

365 Orte 2008

Adelsheim leuchtet e.V.

Schlossgasse 20
74740 Adelsheim
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.