QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/aero-tram-grossflaechige-messungen-der-luftqualitaet-2752

Aero-Tram – Großflächige Messungen der Luftqualität

Foto: B. Vogel

Vorfahrt für bessere Luft

Mithilfe einer Stadtbahn werden im Großraum Karlsruhe mobile Messungen vorgenommen.

Luftqualität ist Lebensqualität, vor allem im städtischen Raum. Um über Veränderungen in der Atmosphäre jederzeit auf dem Laufenden zu sein, benutzen das Karlsruher Institut für Technologie und die städtischen Verkehrsbetriebe eine Stadtbahn. Das Modellprojekt Aero-Tram ermöglicht mobile Schadstoffmessungen in der Stadt und im weiten Umfeld. Dazu wurde ein Straßenbahnwagen mit einer hochmodernen Messstation ausgestattet. Während im Inneren die Fahrgäste ein- und aussteigen, werden draußen luftchemische und meteorologische Daten erhoben. Diese Doppelnutzung hilft Kosten einzusparen und könnte auch für andere Ballungsräume interessant sein.

365 Orte 2011

Karlsruher Institut für Technologie

Hermann von Helmholtz Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Baden-Württemberg

Webseite