QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/airbus-deutschland-gmbh-standort-hamburg-1475

Airbus Deutschland GmbH – Standort Hamburg

Foto: Hamburger Abendblatt/Andreas Laible

Die Jobmaschine

Der Airbus A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt, gebaut mit modernsten Werkstoffen.

Er: „Liebling, ich gehe kurz mal in den Duty-Free-Shop.“ Sie: „Ja, Schatz, dann werde ich im Casino mein Glück versuchen. Wir treffen uns dann in der Bar.“ So klingen Gespräche zwischen Reisenden. Aber nicht auf der Erde, sondern in 12.000 Meter Höhe - im neuen Airbus A380, der ab Ende 2006 für den Linieneinsatz geplant ist. Die A380 setzt neue Maßstäbe. Bei der Herstellung etwa wurden ganz neue, ultraleichte Werkstoffe verwendet wie zum Beispiel „Glare“, eine Verbindung aus Aluminium und glasfaserverstärktem Kleber. So können in der Standardversion bis zu 555 Passagiere rund 15.000 Kilometer weit transportiert werden - und das mit 15 bis 20 Prozent niedrigeren Betriebskosten als beim Konkurrenzmodell. Obendrein ist das Reisen weitaus angenehmer: Es gibt mehr Platz und ein neues Beleuchtungssystem, das verschiedene Atmosphären schafft. So kommen die Passagiere entspannter an. Airbus schuf durch die A380 am Standort Hamburg hochqualifizierten Menschen 2.500 neue Jobs - ein Riesen-Ding für Hamburg.

365 Orte 2006

Airbus operations GmbH - Spares Management Solutions (ICM)

Weg beim Jaeger 150
22335 Hamburg

Webseite