QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/aktion-schutzbengel-1704

Aktion Schutzbengel

Foto: Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH.

(B)engel im Einsatz

Hilfebedürftige Kinder bekommen eine neue Lebensperspektive.

Kindern eine Zukunft zu bieten – das ist das Ziel der „Aktion Schutzbengel“. Das Projekt macht sich für verhaltensauffällige Kinder stark und für all diejenigen, die nicht im Elternhaus erzogen werden können. An 15 Standorten in Bayern kümmern sich Mitarbeiter täglich um circa 1.700 Kinder und Jugendliche. Die „Schutzbengel“ setzen sich dabei engagiert für ihre Schützlinge ein. Sie verhelfen ihnen zu einem Schulabschluss, geben therapeutische Unterstützung oder bieten Rat und Hilfe an. Zudem möchte das Projekt der „Rummelsberger Dienste für junge Menschen“ Aufmerksamkeit für die Jugendlichen erregen und startet eine spektakuläre Aktion: An 600 „Schutzbengel“-Einrichtungen werden große Planen verteilt – die betreuten Jugendlichen schreiben darauf ihre Wünsche. Der „Wunschzettel“ wird von einem Turm abgeseilt. Auf diese Weise sollen noch viele weitere Unternehmen, Privatpersonen oder Organisationen als „Schutzbengel“ gewonnen werden, um so ein bundesweites Netzwerk zu schaffen. Die Zukunft der Kinder geht schließlich alle etwas an.

365 Orte 2008

Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH

Rummelsberg 20a
90592 Schwarzenbruck
Bayern

Webseite