QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/anlaufstelle-fuer-jungen-2384

Anlaufstelle für Jungen

Foto: Michael Helweg/Clean Fotostudio für Dunkelziffer

Licht ins Dunkel

Ein Beratungsprogramm hilft missbrauchten Jungen, ihr Schweigen zu brechen.

„Wenn ich ein Mädchen wäre, würde man sagen, ich wäre missbraucht worden.“ Diesen oder ähnliche Sätze hören die Berater von „Dunkelziffer“ häufig, wenn sie mit missbrauchten Jungen sprechen. Der Verein hilft Kindern, die Opfer sexueller Gewalt geworden sind. Die Mitarbeiter sind sich sicher: Sexuelle Übergriffe auf Jungen werden immer wieder bagatellisiert. Oft haben Jungen deshalb große Probleme, über einen Missbrauch zu berichten. Zudem besteht bei manchen die Angst, als homosexuell zu gelten oder sie sind überzeugt, dass ihnen sowieso keiner glauben wird. Mit der Anlaufstelle „Ich werde es sagen...“ für Jungen im Alter von zehn bis 16 Jahren will „Dunkelziffer“ die Situation verbessern. An Schulen wird ein Präventionstheaterstück für Jugendliche aufgeführt. Es beruht auf der wahren Geschichte eines männlichen Missbrauchsopfers. Die Akteure von Dunkelziffer hoffen, dass es betroffenen Jungen leichter fällt, nachdem sie das Stück gesehen haben, die Hilfsangebote des Vereins anzunehmen und dass andere dadurch lernen, wie wichtig es manchmal ist, Nein zu sagen.

365 Orte 2009

Dunkelziffer e. V.

Albert-Einstein-Ring 15
22761 Hamburg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.