QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/ballschule-heidelberg-2337

Ballschule Heidelberg

Foto: Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Heidelberg

Kugel – aber nicht rund

Mit modernen Methoden gegen Übergewicht bei Heranwachsenden.

Millionen Kinder in Deutschland sind übergewichtig. Vielen von ihnen fehlt Bewegung. Die Ballschule Heidelberg wirkt dem entgegen. Denn dort können Kinder im Alter zwischen fünf und acht Jahren unter fachkundiger Anleitung Sport treiben und ihre Motorik verbessern. Sie üben sich dabei in vielen verschiedenen Spielformen, die jeweils genau auf ihr Alter und ihre Interessen zugeschnitten sind. Darüber hinaus fördert die Ballschule in speziellen Projekten auch gezielt motorisch benachteiligte Kinder. Jedes Sportangebot basiert dabei auf den Ergebnissen langjähriger trainingswissenschaftlicher Forschung. Das ausgefeilte Konzept überzeugte zahlreiche Kooperationspartner, die das Projekt unterstützen: Kindergärten, Grundschulen und Sportvereine in ganz Deutschland sowie in Brasilien, Japan und Südafrika beteiligen sich am Kampf gegen Bewegungsmangel. Die gemeinsame Anstrengung lohnt sich: Derzeit lernen in der Ballschule etwa 7.000 Kinder einen aktiven Lebensstil kennen und zwar spielerisch leicht.

365 Orte 2009

Ballschule Heidelberg - Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 700
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg

Webseite