arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/baumkuchenhaus-nr-1-2420

Baumkuchenhaus Nr.1

Foto: Harzer Baumkuchen Friedrich GbR, Rolf-Dieter Friedrich

Teig am Stiel

Im Schaubackhaus wird aus Baumkuchen ein Rund-um-Erlebnis.

Schicht für Schicht ein Gaumenschmaus – Baumkuchen ist in der ganzen Welt beliebt. Dabei ist die Herstellung des leckeren Gebäcks für viele Genießer ein Geheimnis. Doch das muss es nicht bleiben: Das Baumkuchenhaus Nummer 1 in Wernigerode zeigt Besuchern, wie die kleine Köstlichkeit entsteht. In den gold-gelben Türmen in Form von riesigen Baumkuchen können Interessierte genau verfolgen, wie die einzelnen Lagen des Teigs auf einen so genannten Baum aufgetragen werden. Natürlich kann der frische Kuchen auch gleich gekostet werden. Zusätzlich zu der Herstellung erfahren Besucher mehr über die Geschichte des Gebäcks und dessen Verbreitung. Und die ist beeindruckend: Sogar in Japan ist die Delikatesse bekannt und auch dahin kommt der eine oder andere Baumkuchen aus Wernigerode. Denn unter den rund 100.000 Besuchern jährlich sind auch viele internationale Gäste, die gern ein Stück mit in ihr Heimatland nehmen. Und wem die Backstube nicht genug ist, der kann sich an der Umgebung erfreuen: Springbrunnen und Blumenrosetten um einen Baum – alles in Gestalt eines Baumkuchens.

365 Orte 2010

Harzer Baumkuchen Friedrich GbR

Neustadter Ring 17
38855 Wernigerode
Sachsen-Anhalt

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.