arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/bildung-ohne-grenzen-2226

Bildung ohne Grenzen

Foto: Papanui Highschool, Christchurch, Neuseeland

Horizonte öffnen

Die Carl Duisberg Centren sind wegweisend in der Bildungsförderung.

Bildung ist der Grundstein für eine moderne Welt. Sie ist entscheidend für Wohlstand und Verständigung zwischen den Kulturen. Die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren engagieren sich seit über vierzig Jahren für diese Bildungsförderung. Der Erfolg spricht für sich: Mehrere tausend Menschen lernen dort jedes Jahr Sprachen und viel über andere Kulturen. Mit Unterstützung der Europäischen Union (EU) entstand so ein spezielles Training für Führungskräfte aus Russland, Usbekistan, der Ukraine und Aserbaidschan. Zur Weiterbildung gehören auch Studienreisen und Praktika in EU-Ländern. Deutsche Schüler und Studenten können ebenfalls mit Programmen der Carl Duisberg Centren zum Studium ins Ausland gehen. Eine ganz besondere Verbindung besteht zu Gabun. Jährlich kommen aus dem afrikanischen Staat bis zu 30 Abiturienten zum Studium nach Deutschland. Die Mitarbeiter der Carl Duisberg Centren geben den Neuankömmlingen Sprachunterricht und helfen beim Start in den neuen Lebensabschnitt. Durch diese grenzüberschreitenden Bildungsprojekte helfen die Carl Duisberg Centren Brücken zwischen den Kulturen zu bauen.

365 Orte 2009

Carl Duisberg Centren gemeinnützige GmbH

Hansaring 49 -51
50670 Köln
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.