arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/celitement-umweltfreundliche-zementherstellung-925

Celitement® – Umweltfreundliche Zementherstellung

Foto: Karlsruher Institut für Technologie

Hart im Nehmen, sanft zur Umwelt

Ein neues Verfahren macht die CO2-intensive Zementherstellung klimafreundlicher.

Beton ist hart, stabil und lässt sich gut verarbeiten. Der Baustoff hat aber auch einen Nachteil: Beim Herstellungsprozess entstehen rund fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen – über dreimal soviel wie beim gesamten Flugverkehr. Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie ist es nun gelungen, den Kalksteinverbrauch und den Temperaturbedarf bei der Produktion von Zement massiv zu senken. Celitement®, so der Name des neuen Materials, lässt sich schon bei 200 Grad herstellen anstatt bei 1.450 Grad, die für konventionellen Zement nötig sind und hat so das Potenzial, den CO2-Ausstoß und den Energieverbrauch im Vergleich zu bisherigen Verfahren zu halbieren.

365 Orte 2011

Celitement GmbH

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.