QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/clowns-im-krankenhaus-1079

Clowns im Krankenhaus

Foto: ROTE NASEN e.V.

Lachen ist die beste Medizin

Ein Verein bildet Komiker aus, die kranke Menschen bei ihrer Genesung unterstützen.

Die Tür des Krankenzimmers öffnet sich langsam. Zum Vorschein kommt eine große rote Nase. Kurz darauf beginnt das Gesicht des Kindes, das in dem Zimmer das Bett hütet, vor Freude und Überraschung zu strahlen. So oder so ähnlich sieht es aus, wenn die Clowns des gemeinnützigen Vereins „ROTE NASEN“ Kinder in Krankenhäusern oder auf Pflegestationen besuchen, die eine schwere Krankheit, einen langen Aufenthalt in der Klinik oder eine schmerzhafte Therapie durchstehen. Auch alte Menschen erhalten regelmäßig Besuch von den Spaßmachern. Der Verein sieht seine Aufgabe darin, Patienten mit Humor und Spielen seelisch und körperlich bei ihrer Genesung zu unterstützen. Bei den Clowns handelt es sich um professionelle Künstler mit Erfahrungen in den Bereichen Schauspiel, Kindertheater, Kabarett oder Musik. Dem Clownspiel geht zudem eine Ausbildung voraus, die auf die spezielle Arbeit im Krankenhaus vorbereitet. Denn bewiesen ist es längst: Lachen ist die beste Medizin.

365 Orte 2009

ROTE NASEN Deutschland e. V.

Großkopfstraße 6-7
13403 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.