QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/concepticus-2843

concepticus

Foto: iStockphoto.com/Nicholas Monu

Geschäftskonzepte suchen UnternehmerInnen

Eine Börse für Geschäftskonzepte bringt Ideensuchende und Ideengeber zusammen.

Die beste Idee ist nur etwas wert, wenn sie auch umgesetzt wird. Das wissen Unternehmer besonders gut. Mit einer Börse für Ideen und Konzepte setzen sich die Fachhochschule Mainz und die Unternehmensberatung 1stConcept dafür ein, dass marktfähige Geschäftsideen zu Unternehmerpersönlichkeiten ohne zündende Idee gelangen. Die Möglichkeiten auf der „Concepticus“ sind vielfältig: Für Franchisegeber etwa, die eine erfolgreiche Unternehmensidee vervielfältigen wollen, eignet sich ein Börsenbesuch genauso wie für Unternehmer, die einen Nachfolger suchen und ihr Geschäft weiterreichen wollen. Neben Studierenden sind auch Schüler, die beispielsweise im Rahmen von Projekten unternehmerische Ideen entwickelt haben, zur Teilnahme eingeladen. Die Förderung des Nachwuchses hat bei den Börsengründern und -partnern ohnehin einen besonderen Stellenwert. So fließen auch die Einnahmen aus den Standgebühren direkt in die Finanzierung von Bildungsprojekten. Damit unternehmerisches Handeln theoretisch gelehrt und praktisch gelernt wird – und sich gute Geschäftsideen noch schneller umsetzen lassen.

365 Orte 2010

1stCONCEPT | Fachhochschule Mainz

Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz
Rheinland-Pfalz

Webseite