arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/die-medienboten-1028

Die Medienboten

Foto: Panthermedia

Buchausgabe

Ehrenamtliche bringen gehandicapten Bücherfans Lesestoff ins Haus.

„Wenn Menschen nicht kommen können, gehen wir zu ihnen.“ Das ist das Motto der Bücherhallen Hamburg. Ehrenamtliche Medienboten liefern behinderten, kranken, alten oder aus anderen Gründen hausgebundenen Kunden Hörbücher und Bücher kostenlos in Pflegeheim und Haus. Darüber hinaus bringen sie auch Zeit zum Vorlesen mit. Das gemeinnützige Projekt trägt so nicht nur dazu bei, dass die belieferten Hanseaten geistig fit bleiben. Auch ihre soziale Integration und Lebensqualität steigen erheblich. Ein Freiwilliger besucht immer die gleichen Kunden, sodass sich vertrauensvolle Kontakte entwickeln können. Mittlerweile betreuen weit über 100 Medienboten mehrere Hundert Menschen in Hamburg.

365 Orte 2009

Bücherhallen Hamburg

Hühnerposten 1
20097 Hamburg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.