arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/die-physikdetektive-3769

Die Physikdetektive

Foto: Kathinka-Platzhoff-Stiftung

Naturgesetzen auf der Spur

Oberschüler erarbeiten spannende Experimente und führen Kindergartenkinder an die Welt der Physik heran.

Wenn die Schüler der örtlichen Gymnasien in den Hanauer Kitas zu Besuch sind, um physikalische Experimente zu präsentieren, dann streitet sich keiner der Knirpse mehr um Schaukel, Tretroller oder Bilderbuch. Die Kindergartenkinder lauschen nicht nur aufmerksam, was die Älteren ihnen über physikalische Phänomene erzählen, sondern dürfen im Projekt Physikdetektive gleich selbst Hand anlegen und eigene Experimente durchführen. Die Begeisterung ist groß, wenn die Kleinen verstanden haben, wie ein Stromkreislauf funktioniert und wie man eine Energiesparlampe zum Leuchten bekommt. Somit führen die Schüler-Lehrer-Teams die Kindergartenkinder auf spannende und interaktive Weise in die Welt der Physik ein. Dank der Projektpartner ist das Angebot für die Kitas kostenlos.

Bildungsideen 2011

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern/Kathinka-Platzhoff-Stiftung/Hessen Metall

Am Pedro-Jung-Park 14
63450 Hanau
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.