arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/discovering-hands-brustkrebsfrueherkennung-durch-blinde-frauen-14

discovering hands – Brustkrebsfrüherkennung durch blinde Frauen

discovering hands®

Mit den Händen sehen

Ein Start-up bildet Frauen mit Sehbehinderung aus, damit sie in der Brustkrebsvorsorge arbeiten können

Sie erkennen Gewebeveränderungen, die vielen Ärzten entgehen: Blinde Frauen nutzen ihren geschulten Tastsinn, um Vorsorge-Patientinnen auf Brustkrebs zu untersuchen. Denn je früher die Krankheit entdeckt wird, desto größer sind die Chancen auf Heilung. Um Knoten oder Geschwüre zu entdecken, werden blinde oder schwer sehbehinderte Frauen zu Medizinischen Tastuntersucherinnen (MTU) ausgebildet. Das Programm wurde von dem Start-up discovering hands entwickelt. Von der Idee profitieren sowohl Patientinnen als auch blinde Frauen, denen das Projekt neue berufliche Perspektiven eröffnet.

Ausgezeichnete Orte 2017

discovering hands

Wiesenstraße 35
45473 Mülheim an der Ruhr
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.