arrow to leftarrow to rightburger menufacebookinstagramPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/dresden-exists-2553

Dresden exists

Foto: dresden exist

Firmenchefs auf Probe

Eine Gründungsinitiative gibt studentischen Geschäftsideen eine Chance.

Was kann ein Unternehmer mit fünf Euro Startkapital in sechs Wochen erreichen? An Dresdner Hochschulen erhalten Studenten auf diese Frage eine Antwort. Einmal im Jahr veranstaltet die Gründungsinitiative „Dresden exists“ den "5-Euro-Business-Wettbewerb“. Im Rahmen der Initiative bekommen Studierende ein symbolisches Startkapital und können ein selbst entwickeltes Geschäftskonzept sechs Wochen lang am Markt ausprobieren. Dabei erhalten die Firmenchefs in spe von Anfang an professionelle Unterstützung von Seiten der Hochschulen: Von der ersten Ideenskizze über die Erstellung eines Businessplans bis hin zur Gründung Ihres Unternehmens. Nach Markteintritt steht den „Firmenchefs auf Zeit“ dann ein Berater zur Seite. Darüber hinaus können die angehenden Jungunternehmer in Seminaren zu den Themen Finanzierung, Marketing und Projektmanagement wichtiges wirtschaftliches Know-How erwerben. Seit 1999 unterstützt die Gründungsinitiative Dresden exists Unternehmensgründungen aus dem wissenschaftlichen Umfeld. Bislang wurden mehr als 450 Geschäftsideen betreut, aus denen über 160 Unternehmensgründungen hervorgegangen sind – ein bemerkenswerter Ertrag!

365 Orte 2008

TU Dresden, SAP-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation

Helmholtzstr. 10
01069 Dresden
Sachsen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.