QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/ebs-symposium-1443

ebs Symposium

Foto: ebs Symposium e. V.

Hier treffen sich die Mächtigen der Welt

Die Führungselite von morgen trifft sich mit Bossen aus Wirtschaft und Politik.

Sie ist die älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland – die European Business School, besser bekannt unter ihrem Kürzel EBS. Ihre Studenten wollen die Führungselite von morgen sein – und laden sich deshalb jährlich zum ebs Symposium die Top-Entscheider von heute ein. Das Symposium wird ausschließlich von den Studierenden organisiert. Die Teilnehmerliste der vergangenen Jahre liest sich wie ein „Who is who“ der Wirtschaft und Politik. Sie kommen alle – Alexander Dibelius, Hans-Olaf Henkel oder Gerhard Schröder. In jedem Jahr steht ein Partnerland im Mittelpunkt der Gespräche. Delegierte dieses Landes – Botschafter, Kulturbeauftragte und Wirtschaftsvertreter – reisen dann ins hessische Oestrich-Winkel. Im Jahr 2005 ist aus dem Symposium auch eine Innovationsmesse hervorgegangen. Einzigartige und hochwertige Produkte, die trotz zunehmender Verlagerung von Fabrikationsstätten im Zeitalter der Globalisierung ausschließlich am Standort Deutschland entwickelt und hergestellt werden, lassen sich hier bestaunen – und anfassen.

365 Orte 2008

EBS Symposium e.V.

Rheingaustr. 70
65375 Oestrich-Winkel
Hessen

Webseite