QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/esselte-leitz-gmbh-co-kg-2034

Esselte Leitz GmbH & Co. KG

Foto: Esselte Leitz GmbH & Co. KG

Einfach genial einfach

Ein Name, ein Ordner: Louis Leitz revolutionierte den Büroalltag.

Es gibt Dinge, die sind so einfach wie genial, dass der Name ihrer Herstellerfirma zum Synonym für das Produkt wird, so wie Tesa-Film, Tempo-Taschentuch und Nivea-Creme. Oder Leitz-Ordner. Seit nunmehr 110 Jahren schnappen überall auf der Welt Metallriegel nach oben, lösen sich zwei gebogene Spangen in der Mitte, spießen Papier auf, Akten, Rechnungen und Briefe – und schnappen mit einem leisen „Knack“ wieder zu. Es sind Erfindungen wie diese Hebelmechanik des gelernten Drechslers Louis Leitz, die unseren Alltag wirklich verändert haben. Doch selbst ein ausgereiftes Produkt wie der Leitz-Ordner ist noch zu verbessern. Die Herstellerfirma kam auf eine Idee, die so gut ist wie das Original: Statt um 65 Grad wird der Hebel um 180 Grad nach oben geklappt. Dadurch öffnen sich die Spangen doppelt so weit. Nun kann der Ordner nicht nur von rechts, wie bisher, sondern auch von links befüllt werden. Das geht schneller und bietet mehr Platz. Genial einfach.

365 Orte 2006

Esselte Leitz GmbH & Co KG

Siemensstr. 64
70469 Stuttgart
Baden-Württemberg

Webseite