arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/essener-lernhaeuser-666

Essener lernHÄUSER

Foto: Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.

Fundament Bildung!

Die lernHÄUSER fangen Kinder dort auf, wo sie oft durchs Bildungsnetz fallen und helfen in allen Lebenslagen.

In Essen hat der Deutsche Kinderschutzbund lernHÄUSER dort errichtet, wo sie dringend benötigt werden. In vier Stadtteilen finden Kinder weit mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Wie beim Hausbau beginnt man in den lernHÄUSERN damit, ein solides Fundament zu legen, bevor man sich um den Dachstuhl kümmert. Das bedeutet, dass Kinder zwischen 6 und 18 Jahren nach der Schule zuerst ein warmes Essen bekommen, denn für das anschließende gemeinsame Lernen muss Energie getankt werden. Nach der Mahlzeit üben Lea und Ibrahim zum Beispiel das große Einmaleins. Damit es hinter dem Gleichheitszeichen nicht leer bleibt, weil Ibrahim möglicherweise die Textaufgabe nicht vollständig versteht, bieten die lernHÄUSER zusätzlich individuelle Sprachförderung an. Auch nach der zweistündigen Lernphase sind die Kinder willkommen. In den bunten Spielräumen vergeht der Nachmittag wie im Flug und wenn es Zeit ist zu gehen, bekommt Lea – falls ihre Jacke zu dünn ist – auch noch einen warmen Anorak aus dem Kleiderladen nebenan mit auf den Weg. Die ehrenamtlich Engagierten und die Erzieher setzen sich ganzheitlich für ihre Schützlinge ein: Alle ziehen gemeinsam an einem Strang, damit Essener Kinder eine Chance auf ein erfolgreiches Leben haben.

Bildungsideen 2013

Förderverein Kinderschutzhaus in Essen e.V.

Altenessener Str. 273 a
45326 Essen
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.