arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/europaeische-qualitaetsstandards-beste-startchancen-fuer-fruehgeborene-25

Europäische Qualitätsstandards – Beste Startchancen für Frühgeborene

EFCNI / Christian Klant Photography

Starker Start für kleine Kämpfer

Eltern und Gesundheitsexperten arbeiten europaweit zusammen, um die Behandlung von Frühgeborenen zu verbessern

Weltweit wird jedes zehnte Kind zu früh geboren. Selbst in Europa kommen jährlich rund 320.000 Babys vor der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt. Dies kann lebensbedrohlich sein. Die meisten Frühgeborenen leiden unter Folgeschäden. Die in München ansässige European Foundation for the Care of Newborn Infants bringt nun erstmals Eltern und Experten aus 35 Ländern zusammen, um grenzübergreifend Qualitätsstandards für ihre Versorgung zu entwickeln. Ob Geburtshilfe, medizinische Behandlung oder Ernährung: Die Ergebnisse sollen als Blaupause für gesetzliche Regelungen bzw. Leitlinien dienen und mithelfen, die Chancen der Kleinsten auf ein gesundes Leben zu erhöhen.

Ausgezeichnete Orte 2017

European Foundation for the Care of Newborn Infants (EFCNI)

Hofmannstrasse 7a
81379 München
Bayern

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.