QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/expedition-zukunft-2284

Expedition Zukunft

Foto: Max-Planck-Gesellschaft

Ein schlauer Zug

Der „Wissenschaftszug“ informiert über den Forschungsstandort Deutschland.

Der Zug hält und nimmt seine Gäste mit auf die „Expedition Zukunft“. Von März bis Oktober wird der „Science-Express“ in rund 60 deutschen Städten Station machen. Den Besuchern eröffnet sich im Inneren ein Überblick über aktuelle Spitzenforschung aus deutschen Universitäten, Forschungsinstituten und Unternehmen. Die Ausstellung stellt nicht nur Themen der aktuellen Grundlagenforschung, sondern ebenso innovative Technologien und Produkte vor. Die Besucher erfahren, wie Wissenschaft und Technik in den kommenden Jahren weltweit viele Lebensbereiche beeinflussen werden. In Medizin und Ernährung etwa, in den Bereichen Energie und Umwelt sowie in der Bildung. Zugleich gibt die Ausstellung Antworten auf die Frage, warum sich in Deutschland Investitionen in Bildung und Wissenschaft lohnen. Darüber hinaus will der Wissenschafts-Express junge Menschen für ein naturwissenschaftliches Studium und wissenschaftsnahe Berufe begeistern. Denn um Deutschland zukunftsfähig zu machen, ist schon bald der wissenschaftliche Nachwuchs am Zug.

365 Orte 2009

Max-Planck-Gesellschaft

80539 München
Bayern

Webseite