arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/ferien-aktiv-3664

Ferien Aktiv

Foto: BBZ Teterow

Die Berufswelt in den Ferien entdecken

In den hauseigenen Werkstätten des Berufsbildungszentrums Teterow schnuppern Kinder und Jugendliche von sechs bis 17 Jahren an allen Ferientagen in unterschiedliche Berufsbereiche hinein.

Warum braucht ein Koch chemische Grundkenntnisse und warum braucht man als Schreiner ein gutes Raumvorstellungsvermögen? Wer wissen möchte, was in seinem Wunschberuf Voraussetzung ist und wie man sich am besten auf den Berufseinstieg vorbereitet, kann dies im Programm „Ferien Aktiv“ erfahren. Spielerisch werden die Kinder und Jugendlichen in den hauseigenen Werkstätten des Berufsbildungszentrums Teterow an allen Ferientagen an die Arbeitswelt herangeführt. Unter fachlicher und sozialpädagogischer Anleitung von Ehrenamtlichen schnuppern die jungen Menschen in unterschiedliche Berufsbereiche hinein und können ihre Fähigkeiten gleich aktiv einsetzen. Sie basteln, kochen, bohren, hobeln, malen – und lernen so bereits frühzeitig mögliche Berufswelten kennen. Die spätere Suche nach dem Wunschberuf fällt danach meist viel leichter.

Bildungsideen 2011

Berufsbildungszentrum Teterow der BBS START GmbH

Heidenholzstraße 7
17166 Teterow
Mecklenburg-Vorpommern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.