arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/forschungsstelle-robotrecht-321

Forschungsstelle RobotRecht

Forschungsstelle RobotRecht, Fotografen: E. Hilgendorf/ L. Blechschmitt

Wenn der Roboter Schuld hat

Eine Forschungsstelle führt Hersteller und Anwender technischer Neuheiten sicher durch den Paragraphendschungel

Technische Innovationen setzen nicht nur Impulse, sie werfen auch häufig neue Rechtsfragen auf: Was passiert, wenn ein autonomes Fahrzeug die falsche Entscheidung trifft? Wer haftet, wenn ein Roboter außer Kontrolle gerät oder der smarte Kühlschrank 3.000 Liter Limo bestellt? Hier hilft die Forschungsstelle RobotRecht weiter: Die Würzburger Juristen beraten Hersteller und Anwender neuer Technologien zur aktuellen Gesetzeslage und klären sie frühzeitig über rechtliche Risiken auf. Die praxisnahe juristische Projektbegleitung gibt den Entwicklern auf diese Weise Sicherheit und unterstützt sie dabei, innovative Technologien zur Marktreife zu führen. Hier erhalten Sie Eindrücke von der Preisverleihung. Das Projekt ist zum Bundessieger 2015 gewählt worden. Video: Deutschland - Land der Ideen / Deutsche Bank / Roman Hänsler

Ausgezeichnete Orte 2015

Forschungsstelle RobotRecht, Juristische Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Domerschulstraße 16
97070 Würzburg
Bayern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.