QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/forum-die-gruene-stadt-1328

Forum „Die Grüne Stadt“

Foto: Die grüne Stadt

Pflanz die Farbe der Hoffnung

Das Forum „Grüne Stadt“ aus Düsseldorf kämpft für mehr Grün in Deutschland.

Grün braucht eine Lobby. Platanen und Linden brauchen Fürsprecher, ebenso Forsythien. Denn in Zeiten knapper Kassen vergessen viele Gemeinderäte leicht, dass grüne Städte friedlicher, gesünder und wirtschaftlich erfolgreicher sind als Betonwüsten. Vielerorts versteppen Flächen, die einst für Pflanzen vorgesehen waren. Seit 2003 arbeitet das Forum „Grüne Stadt“ aus Düsseldorf dafür, Bürgern und Politikern deutlich zu machen, dass Stadtpflanzen keineswegs nur Kostenfaktor sind, sondern Investition in die Zukunft. So belegen Studien, dass Krankenhauspatienten, die ins Grüne schauen, weniger Schmerzmittel brauchen und schneller entlassen werden. Stadtviertel, in denen Bäume gepflanzt oder Tulpenzwiebeln gesetzt werden, leiden weniger unter Vandalismus als Betonquartiere. Der europaweit vernetzte Verein „Grüne Stadt“ will gärtnerisches Wissen und Erfahrungswerte bündeln. Grün, so die These, ist schön, gesund und spart auch noch Geld. Lesen Sie hier, wie sich das Projekt nach der Auszeichnung entwickelt hat

365 Orte 2006

Stiftung DIE GRÜNE STADT

Kapellstr. 17a
40479 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Webseite