QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/fraunhofer-institut-fuer-lasertechnik-ilt-1396

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT)

Rainer Neumeyer / Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT Aachen

Einen Zahn zulegen

Dank dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) wird Zahnersatz künftig schneller fertig.

Normalerweise ist das Ersetzen von Zähnen eine langwierige Sache. Der Zahnarzt nimmt beim Patienten einen Abdruck und sendet ihn an ein Labor für Zahntechnik. Die Zahntechniker gießen das Gebiss. Nicht immer aber passen die neuen Zähne auf Anhieb, oft müssen sie korrigiert werden. Bis der Patient seine neuen Zähne hat, können Wochen vergehen. Das soll sich ändern, die Wartezeit auf nur zwei Tage reduziert werden. Rapid Manufacturing heißt die Methode, bei der Metallgerüste für den Zahnersatz direkt aus 3-D-Grafiken mit Metallpulver und Laser hergestellt werden. Diese und andere Innovationen stammen aus dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) in Aachen. Mehr als 250 Forscher arbeiten an neuen Nutzungsmöglichkeiten für Lasertechnik und sorgen dafür, dass im Schnitt alle vier Wochen ein neues Patent angemeldet werden kann. Daraus wird oft mehr: Seit dem Start des Instituts vor zwei Jahrzehnten gründeten bereits 20 Mitarbeiter ihre Spin-offs, Unternehmen mit Ideen aus dem Institut.

365 Orte 2006

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT)

Steinbachstr. 15
52074 Aachen
Nordrhein-Westfalen

Webseite