arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/friedrich-c-luft-clinical-scientist-pilotprogramm-an-der-charite-966

„Friedrich C. Luft“ Clinical-Scientist-Pilotprogramm an der Charité

Annika Weschler

Mehr Zeit für die Forschung

Ein Programm fördert die klinische Forschung und etabliert garantierte Forschungszeiten in der Facharztweiterbildung

Die universitäre Facharztweiterbildung in Deutschland bietet neben Routinetätigkeiten wenig Raum für klinische Forschung „am Patientenbett“. In der Folge fehlen oft Innovationen bei Medikamenten und Medizinprodukten. Ziel des Programms ist es, eine strukturierte Facharztweiterbildung zu etablieren, die rund 25 Prozent der Arbeitszeit für klinische Forschung garantiert und überfachliche Weiterbildungsmodule an der Schnittfläche von Forschung und Klinik einführt. Die Ärzteinitiative „Junge Charité“ hat das Programm in Zusammenarbeit mit der Stiftung Charité und der VolkswagenStiftung auf den Weg gebracht. Der Vorstand der Charité unterstützt das Projekt. Acht Assistenzärztinnen und -ärzte arbeiten derzeit in dem Programm, begleitet unter anderem durch den emeritierten Nephrologen Prof. Dr. Friedrich C. Luft.

365 Orte 2012

Stiftung Charité

Charitéplatz 1
10117 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.