QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/gemeindewerke-rednitzhembach-gmbh-1103

Gemeindewerke Rednitzhembach GmbH

Foto: Gemeinde Rednitzhembach

Sparen ins Glück

Der Bürgermeister von Rednitzhembach führt den Ort wie ein Unternehmen.

Berlin hat sie, München hat sie, Rednitzhembach hat sie nicht: hohe Schulden. Der Ort in Franken wurde noch vor zehn Jahren von einer der höchsten Schuldenlasten aller bayerischen Kommunen erdrückt – bis Jürgen Spahl kam. Der parteilose und unkonventionelle Bürgermeister gründete 1998 die Gemeindewerke Rednitzhembach GmbH. Der Aufsichtsrat wurde mit Fraktionsmitgliedern aller Parteien besetzt, der Bürgermeister wurde zum Aufsichtsratsvorsitzenden. Mit dieser Konstruktion hat die Gemeinde unternehmerische Strukturen aufgebaut und kann in vielen Bereichen deutlich flexibler handeln. Die Bürger genießen eine hervorragende Infrastruktur und haben eine der modernsten Internet-Verwaltungen der Republik mit Live-Übertragungen der Gemeinderatssitzungen im Internet. Seit 1992 sind die Grund- und Gewerbesteuersätze konstant. Gleiches gilt für die Beitrags- und Gebührensätze bei Wasser und Abwasser. Bürgermeister Spahl wurde inzwischen von der Regierung Kirgisiens als Berater für die Entwicklung kirgisischer Kommunen angeheuert.

365 Orte 2006

Gemeindewerke Rednitzhembach GmbH

Rathausplatz 1
91126 Rednitzhembach
Bayern

Webseite