arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/generationengarten-1637

Generationengarten

Foto: Axel von Baumbach

Buddeln mit Oma und Opa

Mit seinem Generationengarten bringt der Heimat- und Kulturverein Kirchheim Jung und Alt wieder näher zusammen.

Die Zeiten, in denen mehrere Generationen gemeinsam unter einem Dach zusammenlebten, sind vorbei. Früher versammelte man sich um den Großvater oder die Großmutter, die am Kamin praktische Lebensweisheiten für ihre Nachkommen bereithielten. Heute findet man selbst auf dem Dorf nur noch sehr wenige Großfamilien. Ein Manko, findet der Kultur- und Heimatverein Kirchheim. Um Jung und Alt im ländlichen Raum wieder näher zusammenzubringen, gründete er einen Generationengarten. Unter Anleitung von engagierten Senioren bauen 200 Kinder und Jugendliche dort vom Frühjahr bis zum Herbst Kartoffeln, Rüben, Getreide, Blumen und Gemüse an. So profitiert die Jugend vom reichhaltigen Erfahrungsschatz der Alten und begreift durch konkrete Arbeit den Kreislauf des Lebens in der Natur. Ein beispielhaftes Projekt, das erfolgreich das Zusammenleben der Generationen fördert. Von der Idee ist daher auch Hessens Sozialministerin Silke Lautenschläger begeistert, die das Projekt als Schirmherrin unterstützt.

365 Orte 2007

Heddersdorfer Straße 6
36275 Kirchheim
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.