QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/gevelsberger-ausbildungspakt-2300

Gevelsberger Ausbildungspakt

Foto: Stadt Gevelsberg

Zeugnis mit Zukunftsgarantie

Eine Hauptschule sichert ihren Absolventen per Vertrag eine Lehrstelle zu.

Ein Hauptschulabschluss mit garantierten Ausbildungsplatz? Das verspricht die Städtische Gemeinschaftshauptschule im nordrhein-westfälischen Gevelsberg und sichert tatsächlich all ihren Absolventen eine Lehrstelle zu. Dazu hat sie einen Ausbildungspakt ins Leben gerufen, der in Form eines Vertrages zwischen den Absolventen, der Schule und der Stadt vereinbart wird. Neben dem kommunalen Netzwerk wird der Pakt vor allem durch über 35 starke außerschulische Partner unterstützt. Darunter befinden sich zahlreiche Verbände, gemeinnützige Träger und Einrichtungen der öffentlichen Hand. Sie alle verpflichten sich, gemeinsam und in enger Zusammenarbeit allen ausbildungswilligen und -fähigen Abgängerinnen und Abgängern der Hauptschule ein Ausbildungsangebot zu unterbreiten. Die Jugendlichen versprechen ihrerseits, bis zum Schulabschluss einige Regeln einzuhalten, etwa nicht unentschuldigt zu fehlen oder Praktika nicht ohne weiteres abzubrechen. Ihr Engagement wird belohnt – und der Ausbildungspakt aus Gevelsberg könnte sich auch an anderen Schulen auszahlen.

365 Orte 2010

Hauptschule Gevelsberg

Am Hofe 14
58285 Gevelsberg
Nordrhein-Westfalen

Webseite