QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/gossi-2205

GOSSI

Foto: Obst- und Gartenbauverein, Frank Mützel

Die etwas andere Lichttherapie

Wirtschaftlich und langlebig: Eine Initiative macht Obstbäume fit.

Gasthäuser der Natur: Dieser poetische Beiname macht deutlich, dass Obstbäume einen ganz besonderen Wert für Mensch und Umwelt haben. Leider sind viele der älteren Gewächse in einem schlechten Zustand. Die Folge: Sie tragen immer weniger Obst oder sterben sogar verfrüht. In Baden-Württemberg will der Naturschutzbund (NABU) Großrindenfeld das verhindern – und hat dafür die Initiative „GOSSI“ ins Leben gerufen. Die Abkürzung steht für „Großrinderfelder Obstbaum Sanierungs- und Sicherungsinitiative“. Sie bietet kostenlos eine fachgerechte Beschneidung der Bäume. Diese einfache Maßnahme bringt Luft und Sonne in das Kroneninnere und wirkt sich positiv auf das ganze Baumleben aus. Dank GOSSI bleiben die alten Bäume noch viele Jahre fit. Experten aus dem Bereich Obst- und Gartenbau sowie zahlreiche ehrenamtlich Engagierte sind dabei gemeinsam tätig. Die Baumbesitzer verpflichten sich im Gegenzug freiwillig, die Bäume nicht ohne Absprache mit dem NABU abzuholzen. Die Initiative verbindet Ökonomie und Ökologie: Sie verbessert die Wirtschaftlichkeit der Bäume und verlängert deren Lebensdauer.

365 Orte 2010

Bürgermeisteramt Großrinderfeld

Marktplatz 6
97950 Großrinderfeld
Baden-Württemberg

Webseite