arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/hochbegabtenprogramm-offene-ohren-fuer-schlaue-koepfe-1279

Hochbegabtenprogramm „Offene Ohren für schlaue Köpfe“

Foto: Petra Laubenstein / Hochbegabtenzentrum der Volkshochschule Frankfurt

Rückenwind für Hochbegabte

Ein Bildungszentrum macht sich für die Belange hochbegabter Kinder stark

Während Kindern mit Lernschwierigkeiten vielfältige Unterstützungsangebote zur Verfügung stehen, sind hochbegabte Kinder und ihre Eltern oft auf sich allein gestellt. An diesem Punkt setzt das Hochbegabtenzentrum der Volkshochschule Frankfurt an. Unter dem Motto „Offene Ohren für schlaue Köpfe“ bietet es für Hochbegabte zwischen 8 und 18 Jahren Kurse an, die ihre Fähigkeiten fördern und fordern und sie in Kontakt mit anderen Hochintelligenten bringen. Gleichzeitig stellt es eine Anlaufstelle für Eltern, Lehrer und Erzieher dar, die Fragen zu Problemen in Schule und Familie haben. Damit trägt das Zentrum zur bedürfnisgerechten Förderung Hochbegabter bei.

365 Orte 2012

Hochbegabtenzentrum der VHS Frankfurt

Idsteiner Straße 91
60326 Frankfurt am Main
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.