arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/idealab-1425

IdeaLab!

Foto: Maximilian Scheuss, WHU – Otto Beisheim School of Management

Gründerzeit

Ein studentisch organisierter Kongress spürt Impulse für neue Geschäftsideen auf.

Sie sind in aller Regel gut ausgebildet, kreativ und hoch motiviert – die Gründer junger Unternehmen und solche, die es werden wollen. Wer diesen Menschen einmal persönlich begegnen möchte, wird beim „IdeaLab!“ fündig. Auf dem Gründerkongress treffen sich Jungunternehmer, Studenten und Akademiker, um sich über Neuigkeiten und Trends in den Bereichen Internet und Technologie auszutauschen. Die Teilnehmer sammeln dabei wertvolle Kontakte und Anregungen. So entstehen Ideen, die in innovative Projekte und Firmengründungen münden. Organisiert wird der Kongress von Studenten der WHU – Otto Beisheim School of Management. Die private Wirtschaftshochschule legt bei ihren Studenten Wert auf die Entwicklung unternehmerischer Verantwortung und hat bereits einige Firmengründer hervorgebracht. Absolventen der Hochschule stecken etwa hinter dem Internet-Unternehmen „Jamba!“ oder dem Minenräumfahrzeug-Hersteller „MineWolf“. Um in deren Fußstapfen zu treten, haben sich die Studenten mit dem „IdeaLab!“ gute Voraussetzungen geschaffen.

365 Orte 2009

IdeaLab! e.V. - WHU – Otto Beisheim School of Management

Burgplatz 2
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.