QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/indivumed-gmbh-1022

Indivumed GmbH

Indivumed GmbH

Haltet den Krebs

Mit einer einzigartigen Probendatenbank sollen neuartige Krebstherapien möglich werden.

Die Therapie von Krebspatienten ist schwierig. Bisher wussten Ärzte nie genau, womit sie es zu tun haben. Medikamente gab es per Einheitsschema, hinterher wurde nachgeschaut, ob und wie sie gewirkt haben. Damit soll jetzt Schluss sein. Denn auf molekularer Ebene, das haben Wissenschaftler des Krebsforschungszentrums Indivumed am Israelitischen Krankenhaus in Hamburg herausgefunden, ist jeder Krebstumor so individuell wie ein Daumenabdruck. Mit einem neuen biotechnischen Analyseverfahren können sie weit über 100.000 Details aus Tumor und Normalgewebe der Patienten erfassen. Zusammen mit weiteren klinischen Daten bestimmen die Rechner nun das Zusammenspiel der beteiligten Moleküle und speichern die Daten in einer molekularen Verbrecherkartei. Molekulare Muster und Faktoren liefern Ansatzpunkte für feinere Therapien. Für Krebsforscher geht damit ein Traum in Erfüllung. Jetzt können sie die Übeltäter in der Kartei identifizieren und die Behandlung künftig individuell auf Patienten abstimmen.

365 Orte 2006

Indivumed GmbH

Falkenried 88, Haus D
20251 Hamburg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.