QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/institut-fuer-textil-und-verfahrenstechnik-denkendorf-830

Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf

Foto: ITV Denkendorf

Cleverle haben smarte Ideen

Das Denkendorfer Institut für Textil- und Verfahrenstechnik zeigt mit „smart clothes“, was Schwaben künftig tragen.

Dem Schwaben sagt man ja einiges nach: Er sei geizig, ein wenig verbohrt und spießig allemal. Nichts als Vorurteile. Ein weiteres geläufiges Klischee trifft allerdings zu: „Cleverle“ nennen sich die Südwestdeutschen gerne und spielen damit auf ihren Erfindungsreichtum an. So wie die Wissenschaftler des Instituts für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) aus dem im Ländle gelegenen Denkendorf. Hier werden so genannte „smart clothes“ entwickelt, ganz neuartige Kleidung vor allem für den Arbeitsmarkt. Neben der textilen Schutzschicht übernimmt bei „smart clothes“ auch Elektronik wichtige Funktionen. Die neuen Kleider bieten damit ungeahnte Fähigkeiten: sie können Gesundheit und Umgebung überwachen, gesteuert Wärme regulieren, Kommunikation und Datenübertragung ermöglichen - echte Fortschrittsfasern also die das moderne Leben unterstützen werden. Und das ist nur ein Beispiel dessen, was die Denkendorfer in den 80 Jahren ihres Bestehens alles erfunden haben. Allein seit 1960 hat es das ITV auf stolze 450 Patente gebracht.

365 Orte 2007

Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf

Körschtalstr. 26
73770 Denkendorf
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.