QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/it-buendnis-fuer-fachkraefte-2713

IT-Bündnis für Fachkräfte

Foto: Technische Universität Chemnitz, Heinz Patzig

Der Informatik eine Brücke bauen

Ein Netzwerk verbindet Theorie und Praxis.

Grau ist alle Theorie, wichtig ist auf dem Platz – selbst in der Welt der Informatik verlieren Fußballerweisheiten nicht ihre Gültigkeit. Leider klafft oft eine Lücke zwischen den vermittelten Kenntnissen und dem Wissen, das Unternehmen benötigen. In diese Bresche springt das IT-Bündnis für Fachkräfte Chemnitz, dem führende IT-Unternehmen, die Chemnitzer Wirtschaftsförderung, die Stiftung IBS und die TU Chemnitz angehören. Ziel der Initiative ist es, Informatikernachwuchs für die Praxis zu qualifizieren. In Ringvorlesungen machen Vertreter aus der IT-Branche die angehenden Informatiker mit Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft vertraut. Seminare greifen Themen an der Schnittstelle zwischen Akademie und Arbeitsalltag auf. Enge Beziehungen zwischen Unternehmern, Professoren und Studierenden lassen ein Netzwerk entstehen, das Studierende auch nach ihrem Abschluss fördert – etwa im Rahmen von Trainee- und Mentoring-Programmen. Um auch langfristig dem Fachkräftemangel vorzubeugen, wird die Faszination Informatik an einer Kinder-Uni und in Informatik-Arbeitsgemeinschaften schon den ganz Kleinen vermittelt.

365 Orte 2010

IT-Bündnis für Fachkräfte / CWE - Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Innere Klosterstr. 6-8
09111 Chemnitz
Sachsen

Webseite