QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/jenavalve-technology-kathetergesteuerte-herzklappen-technologie-1444

JenaValve Technology – Kathetergesteuerte Herzklappen-Technologie

Foto: JenaValve Technology

Herzensangelegenheit

Neue Entwicklung minimiert das Risiko bei kardiologischen oder herzchirurgischen Aortenklappeneingriffen.

Eine Operation am offenen Herzen ist immer eine große Herausforderung für Arzt und Patient. Bei älteren Menschen ist sie oft zu riskant und kann deshalb nicht durchgeführt werden. Um die Gefahren zu minimieren, hat die JenaValve Technology GmbH die Methode, über Katheter Herzklappen zu setzen, weiterentwickelt und verfeinert. Spezielle Fühler und ausspreizbare Halterungen helfen, den Katheter möglichst gefahrlos ins Herz einzuführen. Das Verfahren erleichtert Herzklappen-Operationen und kommt älteren Menschen zugute, für die eine Operation sonst zu gefährlich wäre.

365 Orte 2011

JenaValve Technology GmbH

Guerickestraße 25
80805 München
Bayern

Webseite