arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/jobwaerts-746

JOBwärts

Foto: Mani Taghi-Khani

Gute Quoten in Schneverdingen

„JOBwärts“ ist ein einjähriges Berufsorientierungsprojekt für Hauptschüler.

Was tun, wenn es an Fachkräftenachwuchs mangelt, weil viele Schulabgänger nicht die nötigen Voraussetzungen für eine Ausbildung mitbringen? Seit dem Schuljahr 2011/12 begegnet die Kooperative Gesamtschule Schneverdingen dem Problem aktiv mit einem intensiven Berufsorientierungsprojekt für die neunten Klassen ihres Hauptschulzweigs. Das hilft, die Zahl der Schul- und Ausbildungsabbrüche zu verringern. An einem Tag in der Woche schnuppern die Schüler für sechs Schulstunden in der Deutschen Angestellten-Akademie Soltau Praxisluft. Vier verschiedene Bereiche stehen ihnen dabei zur Auswahl: Hauswirtschaft, Verwaltungswirtschaft, Holz- und Metalltechnik. Einen davon probiert jeder über ein Jahr hinweg aus. In der Vorbereitung auf eine Stelle in der Gastronomie üben sich die Jugendlichen beispielsweise im Servieren, Dekorieren und Kochen. Doch auch die berufsfeldspezifische Theorie kommt nicht zu kurz. Die zukünftigen Lehrlinge erhalten Unterricht in Ernährungslehre, Verordnungen und Gesetzen sowie Marketing – und sie üben Kopfrechnen. Ganz praktisch geht es dann wieder bei einem viertägigen Kompaktseminar zu: Bewerbungsübungen, Hilfe bei der Optimierung der Unterlagen sowie Treffen und Bewerbungsgespräche mit Vertretern aus der Wirtschaft ebnen den Weg zum Berufseinstieg. Die Neuntklässler erhalten Zensuren und ein Zertifikat, mit dem sich einige von ihnen gleich auf Ausbildungsplatzsuche begeben. In diesem Jahr haben 14 von 20 Bewerbern gleich einen Ausbildungsvertrag erhalten. Für alle, die an der Schule die Mittlere Reife anstreben, schließt sich in der 10. Klasse neben der Arbeit in der Schülerfirma auch ein Betriebspraktikum an – nach Möglichkeit in einem Unternehmen, das für das folgende Ausbildungsjahr Lehrlinge sucht. So erhöht sich die Chance auf einen Ausbildungsvertrag gleich doppelt. 

Bildungsideen 2012

Kooperative Gesamtschule Schneverdingen

Am Timmerahde 28-30
29640 Schneverdingen
Niedersachsen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.