QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/jugend-gruendet-1722

Jugend gründet

Foto: Jugend gründet

Coole Gründung

Jugendliche bringen Ideen auf den virtuellen Markt.

Das Dilemma ist so alt wie die Handtasche selbst. Entweder sie ist zu klein und nichts passt rein. Oder sie ist zu groß und nichts findet man mehr in den Untiefen des schlüsselverschlingenden Beutels. Eine intelligente Tasche, deren Größe sich nach dem Inhalt richtet – das wär’s. Jugendliche – vermutlich geplagt von ihren handtaschenüberdrüssigen Müttern – haben eine solche erfunden. Der flexible Beutel ist nur eine von vielen Ideen, die bei „Jugend gründet“ umgesetzt werden. Da gibt es Milchverpackungen mit eingebautem Frische-Indikator, einen Chip für Simultanübersetzung in Handys oder Strom sparende Straßenlaternen mit Bewegungsmeldern. „Jugend gründet“ ist ein Wettbewerb für Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, die ihr eigenes virtuelles High-Tech Produkt entwickeln und dies dann in einer Online-Planspielwelt erfolgreich vermarkten sollen. Dazu gehört die Berücksichtigung von Fertigungstechniken und Marktpotenzialen genauso wie Unternehmensziele. Auf die Gewinner warten neben attraktiven Preisen eine Reise ins Silicon Valley, USA.

365 Orte 2008

Steinbeis-Innovationszentrum für Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim

Blücherstr. 32
75177 Pforzheim
Baden-Württemberg

Webseite