QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kabellose-energieuebertragung-1526

Kabellose Energieübertragung

Foto: RRC power solutions GmbH

Strom ohne Steckdose

Eine Firma entwickelt eine kabellose Übertragung von Strom per Magnetfeld.

Daten wie Fotos oder Filme ohne Kabelverbindung hin und her zu schicken ist in Zeiten von Handys und Wireless-Lan nichts Ungewöhnliches. Aber Laptop oder MP3-Player ohne Stromkabel aufladen - das klingt nach Zukunftsmusik. Doch die RRC power solutions GmbH forscht bereits daran, elektrische Energie nicht mehr über einen Draht, sondern über magnetische Felder zu übertragen. Die Einsatzmöglichkeiten der neuen Technologie sind vielfältig. Den Wasserkocher ohne Kabel zu betreiben ist natürlich bequem, doch ist die kabellose Energieübertragung vor allem an Arbeitsplätzen mit Explosionsrisiko wie in Bergwerken oder in der Medizintechnik eine einschneidende Veränderung. So können etwa Geräte zur Herzmuskelunterstützung durch die Haut des Patienten aufgeladen werden, was riskante Operationen erspart und das Infektionsrisiko eliminiert. Die Tests verlaufen schon sehr erfolgreich. Bisher kommen mehr als 90 Prozent der gesamten Energie beim Empfänger an. Für die Ingenieure besteht nun die besondere Herausforderung darin, das System zur kabellosen Energieübertragung soweit zu miniaturisieren, dass es in viele Anwendungen eingebaut werden kann.

365 Orte 2010

RRC power solutions GmbH

Technologiepark 1
66424 Homburg/Saar
Saarland

Webseite