QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/karl-storz-medical-information-report-online-1863

Karl Storz Medical Information Report Online

Foto: KARL STORZ

Vom OP in die Datenbank

Ärzte können im Operationssaal auf ein Online-Informationssystem mit Patientendaten zugreifen

Mit dem „Medical Information Report” (MI-Report) des Unternehmens Karl Storz können Chirurgen vom Operationstisch aus direkt auf patientenbezogene Daten wie Röntgen- und Bildbefunde zugreifen, ohne dabei die Sterilität zu gefährden. Die Bedienung erfolgt intuitiv durch Bewegungen des Arztes über ein am Haltearm befestigtes Steuerungsgerät. Die Daten werden über einen Server oder lokal, etwa per USB-Stick, zur Verfügung gestellt. Dadurch kann der MI-Report praktisch in jeden Operationssaal integriert werden. Mit diesem System lässt sich die Effizienz und die Patientensicherheit von Krankenhäusern steigern.

365 Orte 2012

KARL STORZ GmbH & Co. KG

Mittelstraße 8
78532 Tuttlingen
Baden-Württemberg

Webseite