QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kasper-der-umweltdetektiv-2858

Kasper, der Umweltdetektiv

Foto: Puppentheater Dieter Kussani, Rolf Ruppenthal

Umweltschutz puppenleicht

Ein Kaspertheater bringt Kindern spielerisch Umweltbewusstsein bei.

Tri, Tra, Trullalla, Kasperle ist wieder da... und zwar als Umweltdetektiv. Er kommt in den Kindergarten oder die Grundschule und zeigt Kindern, wo wichtige Ressourcen geschont werden können. Das Projekt des Puppentheaters Dieter Kussani tourt durch das ganze Bundesgebiet und verdeutlicht auf spielerische Weise, wie selbst die Kleinsten schon tatkräftig beim Umweltschutz helfen können. Beispielsweise erfahren Kinder zwischen drei und elf Jahren vom Kasper, wie Glühbirnen fachgerecht entsorgt und unnötiger Stromverbrauch vermieden werden. Dabei werden sie immer wieder interaktiv in das Programm mit eingebunden und lernen so besonders intensiv. Außerdem stehen weitere Lernmaterialien wie Malhefte und Hörspiele rund um das Thema zur Verfügung. Über die Kinder werden die Umwelttipps der freundlichen Handpuppe auch in die Haushalte der Eltern getragen. Damit leistet das Kaspertheater einen wichtigen Beitrag zur Umwelterziehung in Deutschland – auch deshalb wird das Programm unter anderem vom Umweltbundesamt für Veranstaltungen gebucht.

365 Orte 2010

Puppentheater D. Kussani

Matthias-Nickels-Str. 4
66346 Püttlingen
Saarland

Webseite