QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kick-1082

KICK

Foto: WIRSOL Deutschland GmbH - Markus Harmansa

Gleich gibt’s was auf’s Dach

Ein Softwaretool ermittelt das Solarenergiepotenzial von Häusern.

Strom und Gas werden immer teurer und Alternativen zu herkömmlichen Energiequellen somit immer interessanter. Beispielsweise Solarenergie. Doch welche Stadt eignet sich dafür und in welchem Maß? Die Klimainitiative „KICK“ hat mit den Wissenschaftlern der Universität Karlsruhe ein Softwaretool entwickelt, das auf Basis von detaillierten Luftbilddaten ermitteln kann, wie viel Potenzial vorhanden ist, Hausdach für Hausdach, Ort für Ort. In den bisher erfassten Gemeinden kam KICK zu dem Ergebnis dass fast 100 Prozent des privaten Strombedarfs durch Solarstrom von den Dächern der Städte und Gemeinden gedeckt werden könnte. Ziel von KICK ist es nun, 20 Prozent dieses Potenzials, gemäß der EU Vorgaben, zu realisieren. Gestartet wird damit in der Kleinstadt Östringen. Die Entscheidungsträger der Stadt und ihre Bürger sollen bei verschiedensten Veranstaltungen genau darüber informiert werden, wie ihre persönliche Energie der Zukunft aussehen könnte.

365 Orte 2009

WIRSOL SOLAR AG

Schwetzingerstr. 22-26
68753 Waghäusel
Baden-Württemberg

Webseite