arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kids-in-media-and-motion-2555

Kids in Media and Motion

Foto: IMIS, Prof. Dr. Michael Herczeg

Weltenbummler

Im virtuellen Raum erwerben Kinder Schlüsselkompetenzen für die reale Welt.

Moderne Medien wie Computer, Spielkonsole oder Mobiltelefone gehören für die meisten Kinder zum Alltag. Wie gut sich Computer oder Handys aber auch zum Lernen eignen, wissen die wenigsten. Am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) der Universität Lübeck möchte man Kindern zeigen, dass sich mit den Geräten nicht nur spielen lässt. Die Forschungsinitiative „Kids in Media and Motion“ des IMIS erarbeitet interdisziplinär altersgerechte Lernprogramme und -module. Neueste Erkenntnisse aus Informatik und Pädagogik bilden die Grundlage. Besonders interessieren sich die Forscher für die Schnittstelle zwischen Realität und virtuellem Raum. Wie können die Kinder Medien gezielt einsetzen und dabei ihre Lebenswelt besser erschließen? Wie können sie zu mehr gesellschaftlicher Verantwortung erzogen werden? Pädagogisch wertvolle Spiele und Lernprogramme sollen in Zukunft helfen, den Nachwuchs gleich im doppelten Sinn zu schulen. Grund genug für die Lübecker Possehl-Stiftung, diese sinnvolle Forschungsinitiative zu unterstütze

365 Orte 2009

Universität zu Lübeck

Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Schleswig-Holstein

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.