QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kindertag-der-mikroskopie-2661

Kindertag der Mikroskopie

Foto: Carl Zeiss MicroImaging GmbH, Beatrice Obst

Fußballgroße Staubkörner

Die Firma Carl Zeiss begeistert Kinder mit dem Blick durchs Mikroskop.

Salz und Zucker sind mit dem bloßen Auge kaum zu unterscheiden. Ganz anders verhält es sich mit den Lebensmitteln bei vierzigfacher Vergrößerung unterm Mikroskop: Dort heben sich die glitzernden Zuckerkristalle deutlich von der stumpfen Beschaffenheit der teilweise kugelförmigen Salzkörner ab. Um Kindern einen Einblick in die beeindruckende Welt der Mikroskopie zu ermöglichen, lädt das traditionsreiche Optikunternehmen Carl Zeiss jedes Jahr Schülerinnen und Schüler in seine Labore ein. Beim „Kindertag der Mikroskopie“ kommen die Jungen und Mädchen in den Genuss eines ganz besonderen Biologieunterrichts: Unter fachkundiger Anleitung des Zeiss-Personals arbeiten sie und ihre Lehrer einen Tag lang an hochwertigen Geräten. So untersuchen sie zum Beispiel das Leben in einem Wassertropfen oder bestaunen Pollenkörner, die durch das Mikroskop so groß wie ein Fußball wirken. Die Erfahrung bei Zeiss soll die Kinder für Technik und Naturwissenschaften begeistern – auch wenn sie in Zukunft Salz und Zucker wohl weiterhin am Geschmack unterscheiden werden.

365 Orte 2010

Carl Zeiss MicroImaging GmbH

Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena
Thüringen

Webseite