QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kindertagesstaette-am-flughafen-gatow-1130

Kindertagesstätte "Am Flughafen Gatow"

Foto: Kindertagesstätte "Am Flughafen Gatow"

Gemeinsam statt einsam

Auf einem ehemaligen Bundeswehrgelände in Berlin lautet der Bildungsauftrag: starke, selbstbewusste Kinder

Der Kindergarten als Nachwuchsablage? Das muss nicht sein: Das Angebot der Kindertagesstätte „Am Flughafen Gatow“ entspricht dem Berliner Bildungsprogramm und respektiert die individuellen Neigungen der Kinder. Ab dem Alter von sechs Wochen bis zum Schuleintritt lernen die Kleinen nicht nur ergebnisorientiert, sondern nach ihren eigenen Wünschen. Die Erzieherinnen und Erzieher der Tagesstätte unterstützen dabei, fördern natürlichen Entdeckerdrang statt zum Mitmachen zu zwingen. 21 Räume, wabenförmig um einen Innenhof gruppiert, bieten Platz, um in den drei Kernbereichen „Ruhe und Gemütlichkeit“, „Spiel, Spaß und guten Appetit!“ und „Reich der Sinne - Kunst und Musik“ zu spielen, zu basteln, zu musizieren, Sprachen zu lernen und in freier Natur die Welt zu entdecken. Auch Eltern sind eingeladen, sich vor Ort, bei und mit ihren Kindern, ein Bild zu machen und sich zu engagieren. Die Kindertagesstätte „Am Flughafen Gatow“ ist ein Ort der Begegnung, Bildung und Begleitung. Hier werden Kinder zu lebensfrohen, engagierten und toleranten Menschen, die füreinander da sind. Getreu dem Motto: „Gemeinsam gegen einsam.“

365 Orte 2007

Kindertagesstätte "Am Flughafen Gatow"

Kladower Damm 182
14089 Berlin