arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kompass-fuer-russischsprachige-familien-714

Kompass für russischsprachige Familien

Foto: PHOENIX-Köln e.V.

Neue Wege gehen – mit Kompass!

Russischsprachige Familien lernen, wie das deutsche Bildungs- und Gesellschaftssystem funktioniert.

Andere Länder, andere Sitten! Das gilt für die Kultur wie auch für Bildungssystem, Erziehungs- und Lernmethoden, Ernährung und viele andere Bereiche. Das Projekt „Kompass für russischsprachige Familien“ möchte russischen Eltern aus den Kölner Stadtteilen Ostheim und Neubrück Orientierungshilfe für das deutsche Schul- und Bildungssystem und das Leben in der hiesigen Gesellschaft vermitteln. In regelmäßigen Elternabenden, Beratungsgesprächen und Seminaren erfahren die Väter und Mütter, wie sie ihr Kind im Kita- und Schulalltag unterstützen, welche Chancen und Wege sie ihm eröffnen können. Aktuelle Themen sind zum Beispiel „Effektivste Methoden der Frühförderung“, „Kommunikationstraining: Wie verstehe ich mein Kind?“ oder „Die Funktion der Märchen in der Kindererziehung“. Zusätzlich begleiten Engagierte des Vereins die Familien auf Ämter und leisten Übersetzungshilfe, wenn die Worte mal fehlen. Unterstützung erhalten natürlich auch die Kinder der Familien. In Deutsch- und Russischkursen trainieren sie ihre Zweisprachigkeit, in weiteren Angeboten besuchen die Sprösslinge etwa das regionale Keramikmuseum oder den Märchenwald in Altenberg. Mithilfe dieses „Kompasses“ finden sich die Familien im deutschen Behörden-Dschungel sicher leichter zurecht.

Bildungsideen 2012

PHOENIX-Köln e.V.

Dechenstr. 20
50825 Köln
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.